FAQ: der Fragebogen




Noch Fragen?

Zu jeder Hochzeitsreportage gehört auch ein persönliches Vorgespräch.

Einige der häufigsten Fragen habe ich hier zusammengestellt.

Das soll kein Gespräch ersetzen, aber schon erste Antworten geben, vielleicht sogar auf Fragen, die ihr euch noch gar nicht gestellt habt.

Alles Weitere besprechen wir am Telefon oder beim gemeinsamen Kennenlern-Kaffee.

  • 1. Arbeitest du lieber im Team oder allein?

    Ich arbeite natürlich lieber im Team, jedoch ist es kein Problem, wenn ich auch mal getrennt unterwegs bin. Hauptsache das Ergebnis stimmt und der Kunde ist zufrieden!

  • 2. Wie kommen unsere Gäste an die Fotos?

    Ich richte euch eine sichere, passwortgeschützte Online-Galerie ein. Dort haben eure Gäste die Möglichkeit durch die Bilder zu scrollen und Fotos kostenfrei herunterzuladen.

  • 3. Wie beginnst du ein Portraitshooting?

    Erstmal möchte ich, dass die Beiden durchatmen und sich entspannen. Das ist meist einer der wenigen Momente des Tages in denen die Beiden nicht von ihren Gästen umgeben sind und einfach ein paar Minuten gemeinsam genießen können. Wir beginnen ganz langsam und geben dem Paar so viel Zeit füreinander, wie sie brauchen.

  • 4. Bekommen wir die Bilder in voller Auflösung?

    Ja, ihr bekommt eure Fotos in der Original-Auflösung auf einem USB-Stick. Ohne Wasserzeichen, ohne Einschränkungen – ihr könnt damit machen, was ihr möchtet.

  • 5. Kannst du meine Pickel entferne?

    Ich bearbeite jedes einzelne Foto und passe Dinge wie Bildschnitt, Farben, Kontraste und Helligkeit, wenn nötig, individuell an. Ich glaube an natürliche, authentische Porträts – aber klar, wenn auf einer Nahaufnahme ein Pickel ins Auge fällt, dann wird dieser natürlich retuschiert.

  • 6. Was ziehst du auf unserer Hochzeit an?

    Keine Shorts, kein T-Shirt, keine Badelatschen – es sei denn, ihr lauft selbst so rum. Ich möchte als Teil der Hochzeitsgesellschaft wahrgenommen werden und kleide mich auch entsprechend.